Skip to the content
planXchange
die Online-Plattform für Planverwaltung und Planungskommunikation

Plattform

planXchange ist eine Web-basierte Plattform, die den Austausch von Plänen und Modellen erlaubt sowie alle Projektbeteiligten über den aktuellen Status der laufenden Projekte informiert hält.

Baustoffhersteller, die Angebote auf Basis von Plänen machen oder Zeichnungen für die Kunden erstellen (z.B. Verlegepläne mit Wandplan), können Ihren Kunden als Service ein Login auf der planXchange-Website zur Verfügung stellen. Meldet sich der Kunde an, werden ihm die nächsten Schritte auf Basis des hinterlegten Workflows angezeigt, so dass er jederzeit genau weiß, welche Tätigkeiten von seiner Seite als nächstes erwartet werden.

Zeit sparen und Fehler vermeiden

Weil Kunden und Baustoffhersteller jederzeit über den Status informiert sind, werden Verzögerungen und Kommunikationsfehler vermieden und alle Projektbeteiligten arbeiten jeweils auf dem gleichen, aktuellen Projektstand. Fehler aufgrund von veralteten Plänen gehören der Vergangenheit an. Die zentrale Speicherung von Projektinformationen, Plänen und Zeichnungen ermöglicht einen Zugriff von überall, wo eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Heimarbeit oder Arbeiten von unterwegs wird somit optimal unterstützt.

Durch Workflows weiß jeder, was als nächstes zu tun ist

Die hinterlegten Workflows können frei definiert werden. Ein bewährter Standardablauf sieht beispielsweise wie folgt aus:

  • Der Baustoffhersteller legt ein Projekt an und ordnet dieses einem Kunden zu.
  • Der Kunde erhält eine E-Mail mit Login-Informationen. Nach der Anmeldung bei planXchange sieht er, dass es ein neues Projekt gibt, für das er Pläne hochladen muss.
  • Nachdem der Kunde Pläne hochgeladen hat, können diese online betrachtet werden. In Wandplan werden die Pläne automatisch im Projektmanager bereitgestellt, so dass Projektvorbereiter und Zeichner beim Baustoffhersteller die Pläne direkt zur Verfügung haben.
  • Sobald beim Baustoffhersteller Zeichnungen erstellt wurden (z.B. vorläufige Verlegepläne), erhält der Kunde wieder eine Benachrichtigung per E-Mail und kann auf der planXchange-Website die Zeichnungen kontrollieren und mit Änderungsanforderungen (Redlining) versehen, ohne eine spezielle Software installieren zu müssen.
  • Der Kunde kann die Zeichnungen entweder zur Produktion freigeben oder die Änderungsanforderungen einsenden, die dann wiederum in Wandplan direkt zur Verfügung stehen und eingearbeitet werden können.
  • Nachdem der Kunde die Zeichnungen freigegeben hat, wird dies in Wandplan gekennzeichnet und der Lieferprozess kann beginnen.
  • Nach Abschluss der Lieferung wird das Projekt in planXchange automatisch geschlossen, kann aber im planXchange-Archiv jederzeit eingesehen werden.

Plansysteme

Your contact

If you have any questions about this product,
our contact person is at your disposal.

Arne Thurm

Phone +49 40 237 202-24